Zur lokalen Webseite wechseln
International English Australia Belgium Canada China Colombia Denmark España France Italia Lietuva Nederlands Portugal Russia Sweden Turkey United Kingdom United States

News

Lebensbedrohliche Komplikationen in der Anästhesie

Seminar für medizinisches Personal mit Vorkenntnissen im Bereich Anästhesie
Datum: 24.05.2022 | 10 Uhr & 14 Uhr und 25.05.2022 | 16 Uhr

Die moderne Anästhesie macht viele medizinische und operative Eingriffe erst möglich und ist grundsätzlich als sicher einzustufen – trotzdem kann es in seltenen Fällen zu lebensbedrohlichen Komplikationen kommen, wie z.B. Laryngo- und Bronchospasmen, Pulmonale Aspirationen, Anaphylaxie und Histaminfreisetzung oder auch maligne Hyperthermien. Wie genau diese Komplikationen entstehen und vor allem, wie diese zu vermeiden oder im Ernstfall zu therapieren sind, erfahren Sie in diesem neuen Online-Seminar von Patrick Aust (Fachpfleger für Intensiv & Anästhesie, Praxisanleiter). Diese Veranstaltung richtet sich ausdrücklich an medizinisches Personal aus Krankenhaus und Rettungsdienst, die bereits Vorkenntnisse im Bereich der Anästhesie mitbringen.

Jetzt anmelden für 10 Uhr

Jetzt anmelden für 14 Uhr

Jetzt anmelden für 16 Uhr

Was passiert bei der Beatmung auf der Intensivstation?

Grundlagen für Einkauf, Fachhandel etc.
Datum: 10.05.2022 | 10 Uhr & 14 Uhr und 18.05.2022 | 16 Uhr


Bei Patienten, die auf der Intensivstation behandelt werden, geht es oft um Leben und Tod. Eine enge Betreuung und Überwachung von Ärzten und Pflegekräften ist hier essentiell und nicht zuletzt durch die Corona-Pandemie noch einmal in den Fokus der Aufmerksamkeit gerückt. In diesem Online-Seminar erhalten Sie einen Einblick in die Arbeit auf der Intensivstation, insbesondere in das Thema Beatmung. Produktspezialistin Jennifer Overend klärt dabei allgemeine Fragen, wie:

- Was bedeutet Beatmung?
- Was heißt „künstliches Koma“?
- Was passiert um die Intubation und Beatmung herum?
- Was sieht man, wenn man einen Intensivplatz besucht?
- Welche Geräte stehen dort meistens und warum?
- Wie wird ein Patient überwacht und gepflegt? (Mundpflege, Lagerung etc.)

Das Seminar richtet sich vor allem an nicht-medizinisches Fachpersonal, wie zum Beispiel Einkäufer oder Fachhändler.
Profitieren Sie vom Fachwissen unserer Expertin und melden Sie sich jetzt kostenfrei an!

Jetzt anmelden für 10 Uhr

Jetzt anmelden für 14 Uhr


Jetzt anmelden für 16 Uhr

Grundlagen der NIV-Therapie

Nicht-invasive Beatmung für Einsteiger
Datum: 20.04.2022 | 10 Uhr & 13 Uhr

In diesem Grundlagen-Seminar präsentiert Ihnen Produktspezialistin Jennifer Overend einen Leitfaden über Arten und Einsatzbereiche der NIV-Therapie und stellt Ihnen diesbezüglich verschiedene Lösungen vor. Erfahren Sie dabei mehr über die pathophysiologischen Hintergründe, Indikationen und Kontraindikationen sowie die Vorteile nichtinvasiver Beatmung im Vergleich zur Intubation oder Tracheotomie.

Jetzt anmelden für 10 Uhr

Jetzt anmelden für 13 Uhr

Grundlagen Intubation & Airwaymanagement

Basics für Einkauf, Fachhandel und Einsteiger
Datum: 06.04.2022 | 10 Uhr & 13 Uhr

Airwaymanagement einfach erklärt: Produktspezialist Patrick Aust vermittelt Ihnen in diesem Online-Seminar die wichtigsten Basics zur Anatomie der Atemwege, führt Sie durch den Ablauf einer endotrachealen Intubation und erläutert Ihnen die Unterschiede verschiedener Produkte aus dem Bereich Airwaymanagement. Lernen Sie die wichtigsten Materialien und Hilfsmittel kennen und entdecken Sie zudem die Funktion von supraglottischen Atemhilfen, wie der innovativen i-gel von Intersurgical.

Jetzt anmelden für 10 Uhr

Jetzt anmelden für 13 Uhr

Aerosoltherapie bei Atemwegserkrankungen

Flow vs. Ultraschall
Datum: 15.03.2022 | 10 Uhr & 13 Uhr

Durch die zunehmende Häufung von Atemwegserkrankungen aufgrund der Corona-Pandemie ist die Aerosoltherapie seit Kurzem besonders in den Fokus der Aufmerksamkeit gerückt. Bei dieser Behandlungsform werden Medikamente als flüssige oder feste Partikelteilchen vom Patienten inhaliert und gelangen so zu den Atemwegen. Dies kann durch den Einsatz von unterschiedlichen Vernebler-Arten geschehen, welche in diesem spannenden Online-Seminar anschaulich gegenübergestellt werden. Erfahren Sie mehr über die Grundlagen der Aerosoltherapie, die Vor- und Nachteile von Flow- und Ultraschallverneblern und die Wahl des richtigen Verneblers für Ihre Patienten.

Jetzt anmelden für 10 Uhr

Jetzt anmelden für 13 Uhr

Grundlagen der Anästhesie

für nichtmedizinisches Fachpersonal
Datum: 03.03.2022 | 10 Uhr & 13 Uhr

Tagtäglich werden Patienten für die Durchführung von Operationen unter Narkose gesetzt, was viele dieser medizinischen Eingriffe überhaupt erst möglich macht. Wie genau eine Narkose abläuft und welche Bestandteile dazu gehören, erfahren Sie in diesem Online-Seminar aus der Grundlagen-Reihe, das sich an Fachpersonal ohne medizinischen Hintergrund richtet. Schritt für Schritt werden Sie dabei durch den Prozess einer Narkose geleitet - von der Vorbereitung, Einleitung, Überwachung und Aufrechterhaltung einer Narkose bis hin zur Narkoseausleitung.
Erweitern Sie Ihr Wissen im Bereich der Anästhesie und melden Sie sich jetzt kostenfrei an!

Jetzt anmelden für 10 Uhr

Jetzt anmelden für 13 Uhr

NEU: SmartCan™ Einweg-CO2-Absorber

Wir launchen den vorgefüllten 1.6L Einweg-CO2-Absorber SmartCan für GE HealthCare Geräte

 

SmartCan™ ist ein Einweg-Absorber von Intersurgical, der speziell für den klinischen Gebrauch in der Anästhesie entwickelt wurde, um Kohlendioxid innerhalb eines Beatmungssystems zu absorbieren. Dabei ist er besonders einfach in der Anwendung. SmartCan ist kompatibel mit GE Healthcare® Anästhesie, Carestation® 650™, Carestation® 620™, Carestation® 650c Pendant™ Carestation® 650c Wall Mount™ und Carestation 750™.

Die SmartCan™ ist mit Spherasorb™, einem medizinischen Atemkalk, oder LoFloSorb™, einem medizinischen Atemkalk ohne Alkalihydroxid ausgestattet. So kann der Benutzer je nach Bedarf und Vorliebe zwischen zwei Absorptionsmitteln wählen.

Es ist wichtig, dass der Benutzer sowohl die Gebrauchsanweisung der entsprechenden GE Carestation als auch die Gebrauchsanweisung des Intersurgical SmartCan Absorbers beachtet, die in jedem Paket mitgeliefert wird.

Weitere Informationen finden Sie auf der Produktseite.

GE Healthcare ist eine eingetragene Marke der General Electric Company Carestation ist ein eingetragenes Warenzeichen von Datex-Ohmeda, Inc. Datex-Ohmeda, Inc. ist ein Unternehmen der General Electric Company 620, 650, 650c Pendant und 650c Wall Mount sind Marken der General Electric Company.

Launch des LiteScope Laryngoskops

Jetzt neu: das einteilige, vollständig entsorgbare Einweg-Laryngoskop LiteScope™

Wir freuen uns, Sie über die Markteinführung des neuen LiteScope™ Laryngoskops zu informieren! LiteScope ist ein einteiliges und vollständig entsorgbares Einweg-Laryngoskop, das eine schnelle und benutzerfreundliche Lösung für die Intubation bietet und gleichzeitig die Patientensicherheit maximiert. Durch das innovative, einteilige Design des LiteScopes ist kein Anschluss eines separaten Spatels und Griffs notwendig, sodass im Notfall wertvolle Zeit gespart wird. Nach dem Vorbild eines Macintosh-Spatels der Größe 4 ist die Einführtechnik dieselbe wie bei jedem Standard-Laryngoskop mit Macintosh-Spatel.

Atemgasklimatisierung

mithilfe von Schlauchsystemen
Datum: 23.02.2022 | 10 & 13 Uhr

Bei der Beatmung von Patienten ist die Befeuchtung der Atemwege ein wichtiger Faktor, der nicht unterschätzt werden sollte. Werden über einen längeren Zeitraum trockene Gase inspiriert, kann es zu zahlreichen Probleme wie Entzündungen der Trachea, Verdickung von Sekreten, erhöhtem Okklusionsrisiko des Tubus und einem insgesamt verlängerten Klinikaufenthalt sowie steigenden Kosten kommen.
Produktspezialistin und Atmungstherapeutin Jennifer Overend schult Sie in diesem Online-Seminar zur physiologischen Befeuchtung der Atemwege, stellt Ihnen die Indikationen zu Befeuchtung unter Beatmung, Intubation sowie Tracheostoma vor und bietet Ihnen entsprechende Lösungen an.

Jetzt anmelden für 10 Uhr

Jetzt anmelden für 13 Uhr

Thermoregulation

des menschlichen Körpers
Datum: 10.02.2022 | 10 & 13 Uhr

Der Mensch ist homoiotherm und hält somit seine Körpertemperatur auch bei unterschiedlichen Umgebungstemperaturen auf einem konstanten Wert. Wie genau der menschliche Körper Wärme produziert, in verschiedene Körperregionen transportiert und seine Temperatur reguliert, erfahren Sie in dem neuen Online-Seminar aus unserer Grundlagen-Reihe. Es werden dabei zudem Begrifflichkeiten wie Hypothermie, Hyperthermie und Hitzschlag erklärt sowie anschaulich erläutert, wie ein Fieber zustande kommt. In einem weiteren Schritt werden die Auswirkungen von Hypothermie während eines operativen Eingriffs betrachtet und Post-OP Strategien im Aufwachraum dargelegt. Jetzt kostenfrei und unverbindlich registrieren!

Jetzt anmelden für 10 Uhr

Jetzt anmelden für 13 Uhr
© Intersurgical de, 2022
Siegburger Str.39, 53757 Sankt Augustin, Deutschland
02241 25690